• SO WERDEN SIE fluup!

    • Sie führen eine Tanzschule mit zeitgemäßem Konzept?
    • Sie haben sich bereits ausführlich über fluup informiert (z. B. hier [Klick])?
    • Sie haben sich insbesondere die Kriterien [Klick] und Konditionen [Klick] durchgelesen?
    • Sie sind fest entschlossen Teil der fluup-Familie zu werden?

    Dann finden Sie hier die drei Schritte Ihres ersten Audits - Ihr Weg zu fluup!


  • AUDIT-Schritt 1: Das fluup-Quiz von Markus und Nicole

    Über Ihr Interesse an fluup freuen wir uns sehr! Und das ist keine hohle Floskel, denn fluup ist auf der Suche nach Tanzschulen, die sich mit Herz und Verstand dem zeitgemäßen Tanzunterricht verschrieben haben.

    Um allen Tanzschulen einen individuellen und wenn gewollt anonymen Überblick zu verschaffen, ob Sie im Sinne der fluup-Ideen unterrichten, haben wir ein Quiz entwickelt. Sofern Sie dieses noch nicht abgeschlossen haben, tun Sie dies bitte jetzt mit Ihrem echten Namen (das vereinfacht uns den Vorgang erheblich).


    Wir empfehlen einen Mindestwert von 50% um mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit auch die weiteren AUDIT-Schritte zu erfüllen.

    Investition: Die Teilnahme und Ergebnisermittlung ist kostenlos und absolut unverbindlich. Trotzdem dürfen Sie natürlich gerne eine Spende [Klick] an unsere Mutter-Stiftung tätigen.


  • AUDIT-Schritt 2: Der "Online-Check"

    Wenn Sie im Quiz mindestens 50% erreicht haben laden wir Sie ein, einen kostengünstigen "Online-Check" durchzuführen. Dabei bitten wir Sie um einige Auskünfte, die wir - das sei gleich vorweg genommen - selbstverständlich absolut vertraulich behandeln und auch nur für interne Zwecke verwenden. Jede weitere Nutzung oder Veröffentlichung ist ausgeschlossen!

    Folgende Informationen benötigen wir von Ihnen:

    1. Liste der Mitarbeitenden im Bereich Paartanz Erwachsene mit Ausbildungsstand, Fortbildungen und Unterrichtserfahrung
    2. Anzahl der Säle und weiterer Standorte
    3. Ihre Kursinhalte der WTP-Stufen I und II
    4. Summe Kurshonorar pro Paar im ersten Jahr
    5. Auszug aus dem aktuellen Dienstplan (ein Monat)
    6. Der Link zu Ihrer Internetseite

    Für den Fall dass Ihre Tanzschule das Audit erfolgreich als Mitglied der fluup-Familie abschließt verpflichten Sie sich bereits jetzt dazu, dass alle Lehrpersonen Ihrer Tanzschule (im Bereich Paartanz/Erwachsene) alle Kriterien der Phase 1 zu erfüllen. Darüber hinaus verpflichten Sie sich, innerhalb von 12 Monaten die Kriterien der Phase 2 zu erfüllen.

    Investition: 250 Euro netto + x*


    * Halt, was soll das "+ x" da? Das ist Ihre (freiwillige) Spende, die wir direkt an die Europäische Stifung Tanzen weitergeben. Es ist natürlich nicht Ihre Pflicht das "+ x" zu bezahlen. Wir als gemeinnützige Organisation sehen uns aber in der Pflicht, Sie um Spenden zu bitten.


  • AUDIT-Schritt 3: Der fluup "Herz-und-Nieren-Check" vor Ort

    Jetzt wird es spannend! Glaubwürdigkeit ist unsere Stärke und deshalb ist es von Bedeutung sicherzustellen, dass alle fluup-Tanzschulen die Mindeststandards erfüllen. Ein/e fluup AuditorIn besucht Sie und Ihre Tanzschule vor Ort und macht sich ein möglichst genaues Bild.

    Das ist keine Prüfung! fluup maßt sich nicht an zu beurteilen ob Sie eine "gute" oder "schlechte" Tanzschule sind. Vielmehr geht es uns darum im Gespräch unter KollegInnen festzustellen, ob Ihre und unsere Ideen und Wege zusammen passen. 

    Sie sind bereit?


    Dann übermitteln Sie uns (nachdem Sie eine Einschätzung unserer AuditorInnen über den Online-Check bekommen haben) bitte 4 Termine in den nächsten 8 Wochen, an denen

    • Sie als InhaberIn/GeschäftsführerIn persönlich vor Ort sind
    • Gäste im Haus sind die noch nicht länger als 4 Wochen bei Ihnen tanzen
    • Wenn vorhanden mindestens eine weitere Lehrperson anwesend ist, die Gesellschaftstanz unterrichtet.


    Das erwartet Sie:

     

    • Unsere AuditorInnen nehmen am Unterricht im Bereich WTP als BeobachterIn oder als Gäste teil, das entscheidet die Tanzschule.
    • Es werden Interviews mit Ihnen und anderen Lehrkräften und Mitarbeitenden geführt.
    • Auch einige kurze Interviews mit Gästen sind geplant. Daher sollten Sie unsere AuditorInnen kurz vorstellen, z. B. als Repräsentanten der Europäischen Stiftung Tanzen, die sich ein Bild von Ihrer Tanzschule machen wollen. (Oder natürlich als fluup-AuditorInnen).
    • Selbstverständlich verhalten sich unsere AuditorInnen respektvoll und wertschätzend!
    • Besonders bei den Gästen gehen wir sehr professionell vor und werden den Eindruck, dass Ihre Gäste genau in der richtigen Tanzschule sind, in jedem Fall unterstützen!
    • Die Fragen, die wir Ihren Mitarbeitenden und Gästen stellen, können Sie auf Wunsch gerne vor Ort einsehen um ganz sicher zu gehen.
    • Auch das muss sein: Unsere AuditorInnen überprüfen natürlich auch die Angaben, die Sie im Vorfeld im Quiz und in der AUDIT-STUFE 2 getätigt haben.
    • Spätestens 14 Tage nach dem Audit erhalten Sie von fluup ein ausführliches Feedback und - wenn alles gut gegangen ist - eine Aufnahmebescheinigung.

    Investition: 750 Euro inkl. Spesen, Anfahrt und ggf. Übernachtungskosten netto + x*

    * Halt, was soll das "+ x" da? Das ist Ihre (freiwillige) Spende, die wir direkt an die Europäische Stifung Tanzen weitergeben. Es ist natürlich nicht Ihre Pflicht das "+ x" zu bezahlen. Wir als gemeinnützige Organisation sehen uns aber in der Pflicht, Sie um Spenden zu bitten.


  • UND WIE GEHT ES WEITER?

    Herzlich willkommen! Von nun an sind Sie Teil der fluup-Familie. Wir wachsen und entwickeln uns schnell. Deshalb nehmen Sie von nun an regelmäßig an Workshops, Seminaren und Erfahrungsaustauschen teil.

    Immer beim Eintritt in die nächste fluup-Phase, später dann regelmäßig etwa alle 1-3 Jahre, ist ein Audit notwendig. Bedenken Sie: fluup hat es geschafft, Tanzschulen mit ähnlichen Ideen erkennbar zu machen. Dabei ist Glaubwürdigkeit unser größtes Pfund. Eine regelmäßige Überprüfung dient deshalb nicht nur als "vertrauensbildende Maßnahme" gegenüber den "Mit-fluupiaten" und Gästen. Auch der Erfahrungsaustausch wird dadurch unterstützt, denn:

    Nach der Startphase von fluup wird so ein Audit von 2 AuditorInnen aus unterschiedlichen Tanzschulen durchgeführt. Eine/n AuditorIn können Sie dabei aus einer Liste von Tanzschulen selbst auswählen. Der oder die zweite/n AuditorIn wird durch die fluup Gemeinnützige GmbH besetzen.

    So gewährleisten wir auch weiterhin die Einhaltung der Mindeststandards und die Weiterentwicklung unserer und Ihrer Ideen, um dem Gesellschaftstanz als Alltagskulturgut die Bedeutung zu geben, die er verdient.

    Wir freuen uns auf Sie!

    Ihr fluup-Team