Ich dachte, Tanzen sei Sport und deshalb nicht für jeden geeignet?

Ja, da sind Sie nicht alleine. Und gut, dass Sie fragen! Und sich diese Antwort durchlesen.

Viele Menschen gehen davon aus: Tanzen ist gleich Tanzen. Im Fernsehen sieht man Tanzshows und Turniere - eben Tanzen als Sport. Und das ist eine tolle Sache, wenn man das möchte und sich bewusst dafür entscheidet. Manchmal entsteht dabei der Eindruck, das wäre mehr oder weniger das, was man lernt, wenn man einen Tanzkurs macht.

Gesellschaftstanz ist Kultur. Er ist fester, identitätsstiftender Bestandteil unserer Art zu feiern. Eine Hochzeit mit Brautwalzer und einer ausgelassenen Feier, ein Geburtstagsfest, der Eröffnungstanz eines Balles oder eine Betriebsfeier mit Livemusik - Das alles ist Kultur und Tradition und gehört zu unserer Gesellschaft. Und genau das ist fluup.

Uns von fluup ist wichtig, die Menschen, also Sie, über diesen Unterschied aufzuklären und in die Lage zu versetzen, sich aktiv und bewusst für eine Tanzschule zu entscheiden, die zu Ihren Zielen passt. Denn wenn Sie einen Führerschein machen und Autofahren lernen möchten, gehen Sie doch auch nicht zu einem Formel 1 Rennstall, oder?