Wann geht's denn mit fluup für die Kunden und Gäste der Tanzschulen los?

Wann geht's denn mit fluup für die Kunden und Gäste der Tanzschulen los?

Diese Frage erreicht uns häufig zur Zeit und das freut uns natürlich, denn wir haben ja noch nicht einmal richtig angefangen :)


fluup ist angetreten um mehr Orientierung und Transparenz im Bereich des Tanzunterrichts zu schaffen. Zur Zeit sind wir mit Hochdruck dabei, interessierte Tanzschulen zu auditieren. Eine ganze Reihe großer und kleiner Tanzschulen aus ganz Deutschland und Österreich haben sich schon bereit erklärt, einen weltweit einmaligen Prozess mit uns durchzuführen. Noch nie ist versucht worden, Inhalte und Atmosphäre von Tanzunterricht auf so umfassende Weise transparent zu machen.

Dabei ist Glaubwürdigkeit unser größtes Pfund. Nur wenn wir auch wirklich "liefern", was wir versprechen, wird die fluup-Idee funktionieren. Deshalb bitten wir Sie noch um ein wenig Geduld. Vermutlich werden wir Anfang 2017 soweit sein, Ihnen eine signifikante Anzahl von Tanzschulen zu empfehlen.

Bis dahin können Sie sich aber auch als Tanzschüler, Kunde, Gast oder Interessent einer Tanzschule bereits einbringen:
  • Schauen Sie sich unseren Erklärfilm mit Markus und Nicole an. Mit einer Reichweite von über 90.000 Leuten hat er bereits viele Menschen erreicht.

  • Machen Sie den ultimativen Test - Wie fluup ist Ihre Tanzschule? Markus und Nicole haben sich einige Fragen überlegt. Wie schneidet ihre Tanzschule ab? http://fluup.org/fluup_umfrage. Wenn das Ergebnis mehr als 50% ist, bestehen gute Chancen, dass Sie in einer fluup-Tanzschule tanzen. Sprechen Sie ihre Tanzlehrenden auf fluup an!

  • Sprechen Sie mit den Menschen über die Ziele und Motive für einen Tanzkurs. In den meisten Fällen wünschen sich die Menschen auf kulturellen Veranstaltungen wie Hochzeiten, Bällen oder der Betriebsfeier eine gute Figur auf der Tanzfläche zu machen. Sie wollen im Tanzkurs nur das Nötigste lernen und sich dabei gut und souverän führen. Genau das wollen wir mit fluup erreichen!

  • fluup ist eine gemeinnützige Projekt-GmbH der Europäischen Stiftung Tanzen. Sie können uns mit einer Spende helfen dem Gesellschaftstanz in Deutschland und Österreich wieder den Stellenwert zu geben, den er als Alltagskulturgut verdient hat: http://eustta.org/Spenden.
Vielen Dank für Ihr Interesse!