DIE fluup ZIELE

In der Außenwirkung

  • Das Image des Gesellschaftstanzens wird gestärkt.
  • Interessenten treffen aktive Entscheidung und haben die Möglichkeit, auch über Kursinhalte und Unterrichtsziele die passende Tanzschule auszuwählen.
  • Die Kursinhalte werden transparent und erkennbar gemacht.
  • Die Anwendbarkeit des Tanzens wird herausgestellt.
  • Die Vorurteile gegenüber dem Gesellschaftstanz werden abgebaut.
  • Es erfolgt eine wertschätzende Abgrenzung zum sportiven Tanzen.

Für die Branche

  • Doppelte Qualitätssicherung der Tanzschulen
    (Lehrerqualität, Kursqualität über Transparenz zu Inhalten, Unterrichtszielen, Methodik)
  • Vernetzung der Kompetenzen der Tanzschulen
  • Bessere Positionierung des Gesellschaftstanzes in der Öffentlichkeit
  • Stärkung des Selbstverständnisses der Branche
  • Herausstellen der kulturellen, sozialen, gesundheitlichen Bedeutung von Gesellschaftstanz

Für fluup

  • Offenheit und Transparenz in den Kriterien
  • Kriterien dürfen und können sich über die Zeit ändern. Orientierungspunkt dabei sind die Bedürfnisse des Marktes für Gesellschaftstanz
  • Vertrauensvoller und kollegialer Umgang