Hallo, wir sind Markus und Nicole,

Sie kennen uns vielleicht aus unserem Erklär-Film. Wir haben vor kurzem mit dem Tanzen angefangen und dabei festgestellt, dass es gar nicht so leicht ist, die passende Tanzschule zu finden. fluup finden wir deshalb super, weil klar zu erkennen ist, welche Art Tanzunterricht in fluup-Tanzschulen uns erwartet.

Sie möchten wissen, ob Ihre eigene Tanzschule schon fluup sein kann? Dann machen Sie mit beim fluup-Quiz! Wir haben uns viele Gedanken gemacht (und zugegeben, Nicole hat auch mit einigen Tanzlehrerinnen und Tanzlehrern gesprochen). Markus hat daraus dieses kleine Quiz gestaltet, bei dem Sie am Ende sehen, wo Sie auf der fluup-Skala stehen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und spannende Momente beim Ausfüllen!

Bevor es mit dem Quiz los geht, verraten Sie uns doch noch ein paar Details …
1. Kennen Sie die Ziele des Welttanzprogrammes? Es sind einige sehr praktische Ideen dabei:

Der passende Tanz
Sie erkennen die Musikrichtung und wählen einen passenden Tanz aus dem Welttanzprogramm dazu.

Takt und Rhythmus
Sie bewegen sich im Welttanzprogramm sicher im richtigen Takt und Rhythmus zur Musik. Als Mann können Sie den passenden Rhythmus führen. Als Dame spüren Sie, zu welchem Rhythmus der Herr sich bewegt und Sie bewegen sich gemeinsam mit ihm.

Natürlicher, authentischer Stil
Ihr Tanzstil im Welttanzprogramm ist natürlich und elegant und passt sich den Gegebenheiten und gesellschaftlichen Anlässen an.

Gleiche Grundschritte
Überall auf der Welt, wo paarweise getanzt wird, werden die gleichen Grundschritte der Tänze aus dem Welttanzprogramm unterrichtet.

Führen und Fühlen?
Bei der Auswahl der Inhalte von Tanzkursen mit dem Welttanzprogramm ist die Führbarkeit wichtigstes Kriterium. Als Herr können Sie alle Tänze und Bewegungen sicher und souverän führen (selbst wenn die Dame wenig Tanzerfahrung hat), als Dame können Sie die Führung annehmen und umsetzen. Es gibt keine festgelegten Folgen oder choreographierte Elemente.

Praxistauglichkeit
Sie können auf Bällen, Hochzeiten, Partys und allen anderen Gelegenheiten auch auf einer vollen Tanzfläche entspannt tanzen.
Sie wählen eine den Gegebenheiten angepasste Haltung und Schrittgröße. Variationen von Figuren aus dem Welttanzprogramm wählen Sie mit Bedacht aus und behindern so die anderen Paare nicht.

Soviel Technik wie nötig, so wenig wie möglich
Techniken wie Schwung, Fußarbeit, Heben und Senken sowie Ihre Haltung ermöglichen eine natürliche und elegante Bewegung. Sie wird im Welttanzprogramm nicht um ihrer selbst willen ausgeführt, sondern nur da, wo sie hilft, die Praxisziele zu erreichen und nicht übertrieben.
2. Werden in Ihrer Tanzschule im Unterricht (Paartanz Erwachsene) diese Ziele angestrebt oder gar erfüllt?
3. Das Welttanzprogramm empfiehlt Tänze für folgende Musikrichtungen: Walzer, Disco, Swing sowie ergänzend Latino und Tango. Wie sieht es mit der Auswahl der Tänze in Ihrer Tanzschule aus?
(Mehrfachantworten möglich)
4. Wie viel Musik hören wir denn eigentlich so in Ihren Tanzkursen?
5. Nicole mag keine Tanzmusik! Wenn es doch ein tolles Original gibt, wieso verschandelt man das mit künstlichem Rhytmus? Mal ganz ehrlich: Wie viel (klassische) Tanzmusik höre ich bei Ihnen in der Tanzschule, inkl. Tanzorchester und nachgespielten Originalen?
6. Unterrichten Ihre Tanzlehrenden hauptsächlich aus der Mitte heraus, starten die Gäste alle gemeinsam und zählen dann eine Weile mit oder können die Gäste selbst entscheiden?
7. Wenn Ihre Tanzlehrenden etwas in der Mitte demonstrieren und die Gäste tanzen das dann anschließend: wie läuft das in der Regel ab?
(Mehrfachantworten möglich)
8. Besonders wenn unser Kurs einmal sehr voll ist, haben unsere Tanzlehrenden alle Hände voll zu tun. Wie ist denn in Ihrer Tanzschule das Lehrer-/Schüler-Verhältnis?
9. Manche Stunden kommen häufiger vor als andere und niemand kann sich alles merken. Wie unterstützt Ihre Tanzschule die Tanzlehrenden?
10. Wir waren letztes Wochenende auf einer Hochzeit und Markus hat sehr tapfer mit der Brautmutter getanzt. Sie hat keinerlei Tanzerfahrung und hat den restlichen Abend geschwärmt, wie „fabulös Markus tanzen kann“. Wie sieht es in Ihrer Tanzschule aus?
11. Auf der selben Hochzeit ist uns ein Paar aufgefallen, das eigentlich schön getanzt hat, aber es sah komisch aus. Nach einer Weile haben wir gemerkt, woran es liegt: Der Mann hatte die Ellenbogen so weit oben, dass die Schulterpolster seines Sakkos hochklappten. Wo haben Ihre Paare die Arme und Ellenbogen?
12. Immer noch auf der Hochzeit: Ein anderes Paar war gleich am Anfang auf der Tanzfläche und hat gleich losgelegt. Man hat gesehen, dass sie schon sehr lange tanzen. Wir waren dann überrascht, denn als die Fläche voller wurde, haben sich die beiden mit dem Hinweis "Da kann man ja nicht tanzen!" draußen auf dem Flur einen Platz gesucht. Wir fanden das sehr schade. Wo tanzen Ihre Gäste?
13. Was wir toll finden: In unserer fluup-Tanzschule tauchen immer mal wieder Kolleginnen und Kollegen aus Deutschland oder Österreich auf, die unseren Tanzlehrer besuchen oder sich zum Erfahrungsaustausch treffen und dann abends einfach mitmachen und sich unter die Gäste mischen. Wie steht Ihre Tanzschule dazu?
(Mehrfachantworten möglich)
14. Wir haben gehört, dass wir mit unserer Kundenkarte auch in anderen fluup-Tanzschulen tanzen können, wenn wir in der Nähe im Urlaub sind oder einen Städtetrip unternehmen. Freunde von uns tanzen auch in einer fluup-Tanzschule und wenn sie uns besuchen können, wir gemeinsam bei uns tanzen. Das finden wir super! Wie finden Sie das?
15. Markus lässt sich nicht gern vorschreiben, was er zu tun und zu lassen hat. Was könnte er in Ihrer Tanzschule selbst entscheiden?
(Mehrfachantworten möglich)
16. Nicole ist es wichtig, sich in der Tanzschule wohl und willkommen zu fühlen. Wie ist die Atmosphäre in Ihrer Tanzschule?
(Mehrfachantworten möglich)
17. Wie sind die Kurse in der Tanzschule organisiert?
(Mehrfachantworten möglich)
18. Wie hoch ist Ihre Einschätzung zu folgenden Themen? Wie sehr treffen folgende Aussagen aktuell auf Ihre Tanzschule zu?
19. Liebe Tanzbegeisterte, vielen Dank für Ihre Mühe! Wenn Sie jetzt auf "Weiter" drücken erhalten Sie eine kleine Auswertung Ihrer Antworten und Einschätzungen. Bitte beachten Sie, dass es hier nicht darum geht Tanzschulen zu beurteilen und in "gute" und "schlechte" einzuteilen. Vielmehr hat es sich fluup zur Aufgabe gemacht, bestimmte Tanzschulen erkennbar zu machen. Am Ende findet dann hoffentlich jeder, was er oder sie sucht.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Freude beim Tanzen und Unterrichten!

Haben Sie noch Anmerkungen? Dann nützen Sie gerne hier unterhalb das Kommentarfeld!

Vielen Dank für die Teilnahme am Fluup-Quiz!
Klicken Sie auf "Ergebnis anzeigen" und Sie erfahren Ihren fluup-Level!